Sonntag, Januar 22, 2017

5 Beauty Hacks - so spart ihr beim Schminken Zeit


Alle von uns, die früh aus dem Bett müssen, kennen dieses Problem: zu wenig Zeit am Morgen. Anstatt eine halbe Stunde vorm Spiegel zu stehen, könnten wir genauso gut ein wenig länger schlafen. Wenn ihr ebenfalls zu denjenigen gehört, die entweder morgens gerne länger im Bett liegen bleiben oder die generell ein Morgenmuffel sind, dann solltet ihr unbedingt weiter lesen. In letzter Zeit habe ich immer wieder versucht meine Morgenroutine zu verbessern und meine Zeit besser einzuteilen und zu nutzen. Dabei habe ich gemerkt, dass ich zu viel Zeit morgens beim Schminken verplempere. Aus dem Grund gibt es heute von mir 5 Hacks wie ihr beim Schminken Zeit einsparen könnt.



#1 Beauty Blender statt Pinsel
Wer nicht auf seine Foundation verzichten kann oder möchte, sollte anstatt zu einem Pinsel nun zu einem Beauty Blender greifen. Ich finde es ziemlich zeitaufwendig die Foundation mit einem Pinsel zu verblenden. Ständig hinterlässt der Pinsel abdrücke und man braucht schon einige Minuten, um die Foundation wirklich makellos zu verblenden. Viel einfache und vor allem viel schneller geht das Verblenden mit dem Beauty Blender (natürlich muss es nicht das Original sein, jedes andere Schwämmchen bringt es auch). Das Schwämmchen hinterlässt weder Streifen, Abdrücke oder Flecken und ihr könnt mit dieser Technik wirklich Zeit sparen. Und das Ergebnis lässt auf keinen Fall drauf hinweisen, dass ihr es eilig heute Morgen hattet. Dies zählt natürlich auch für das Auftrages des Concealers.


#2 Creme Eyeshadow
Hierbei habe ich es bei mir selbst gemerkt, wie lange ich im Eyeshadow aufzutragen  brauche– und zwar viel zu lang! Das Verblenden und Kreieren von verschiedenen Schatten und Effekten mit Eyeshadow ist zweifellos eins meiner Lieblings Schritte bei Schminken, verlangt morgens allerdings viel zu viel Zeit und Aufmerksamkeit. Mein Tipp ist entweder ein cremigen Lidschatten oder auch  einen Big Pencil stattdessen zu benutzen. Die meisten Creme Eyeshadows schimmern leicht und geben dem Augenmakeup ebenfalls einen ‚aufwendigen‘ Effekt. Schnell und mit wirklich wenig Aufwand hebt ihr euer Augenmakeup wunderschön hervor.


#3 Lidschatten statt Eyeliner
Zeit könnt ihr vor allem auch beim Eyeliner sparen. Ein flüssiger Lidstrich braucht viel Geduld, Sorgfältigkeit und Zeit (die wir morgens nicht haben). Ein Lidstrich der nicht ordentlich genug aufgetragen wurde, kann schnell das ganze Augenmakeup ruinieren. Mein Tipp hierbei: lasst den Liquid Eyeliner für ein Abendmakeup liegen und greift lieber zu einem schwarzen oder dunkel braunen (matten) Lidschatten. Mit einem abgeschrägten Pinsel (z.B. Augenbrauenpinsel) könnt ihr ganz leicht den dunklen Lidschatten an dem oberen Wimpernkranz auftragen und einen fake Lidstrich ziehen. Mit dem Eyeshadow geht das ganze viel schneller und ihr müsst nicht so ordentlich und vorsichtig sein wie bei dem Eyeliner. Den 28er Pinsel von Stila kann ich euch auch sehr empfehlen.


#4 Augenbrauenpuder und Brow Gel
Mittlerweile gibt es unzählige tolle Produkte, die eure Augenbraue on fleek machen können. Ob die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills oder das Augenbrauen-Shaping-Kit von Benefit (Wax und Puder), die meisten Produkte nehmen dazu allerdings ebenfalls viel Zeit in Anspruch. Um bei den Augenbrauen Zeit zu sparen, empfehle ich entweder ein Augenbrauenpuder oder einen getönten Brow Gel zu verwenden. Das Puder füllt schnell alle kleinen Lücken und Dank dem Brow Gel bleiben eure Augenbrauen Härchen an der richtigen Stelle. Falls ihr nach einem guten Dupe für den Gimme Brow von Benefit sucht kann ich euch das Make Me Brow Gel von essence sehr empfehlen.


#5 Kombi-Bronzer
Wer hat schon morgens Zeit und vor allem Lust sein Gesicht perfekt zu konturieren und zu highlighten? Ich zumindest nicht, denn Bronzer, Highlighter und Blush müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, präzise und gekonnt aufgetragen werden und das nimmt meist doch viel Zeit in Anspruch. Produkte wie der SoulMates Bronzer von Too Faced sind für solche Fälle die perfekte Lösung. Ihr könnt den Bronzer und den Blush entweder separat auftragen oder ganz einfach vermischen und zusammen auf den Wangenknochen geben. Die beiden Farben sind auf einander abgestimmt und geben eurem Gesicht einen schönen Teint, eine frische Farbe und ein gesundes Hautbild.



Probiert es mal aus, würde mich freuen wenn euch diese 5 Hacks helfen können.
Habt ihr noch weitere Hacks um beim Schminken Zeit zu sparen, dann schreibt es mir unbedingt in die Kommentare. Wie spart ihr morgens Zeit?


Salute, Sarah 
Share:

Kommentare

  1. Super Tipps, Sarah! Ich hab noch nie über Creme-Eyeshadow nachgedacht, werde ich jetzt aber definitiv mal machen! Liebe Grüße

    Jojo von http://www.jolimanoli.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jojo für dein lieben Kommentar! Musst du wirklich mal testen. Es gibt auch ganz gute Big Pencils von NYX, die sind auch ganz cremig.

      Xx Sarah

      Löschen
  2. Loved reading this! Will definitely save me a lot more time in the mornings!

    Georgia xx
    www.georgiasbeautybox.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your lovely comment. Hopefully :)

      Xx Sarah

      Löschen
  3. Da sind definitiv ein paar Tipps bei, die ich morgen früh ausprobieren werde, statt ungeschminkt aus dem Haus zu gehen. Ich schlafe wirklich lieber länger xD

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Daniela für dein Kommentar. Länger schlafen tut auch einfach gut :)

      Xx Sarah

      Löschen

© WonderlandBlog | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig