Samstag, Februar 25, 2017

Sensible Haut –die besten Pflegetipps



Diejenigen, die mit sensibler Haut zu kämpfen haben, wissen wie schwierig es sein kann, die richtige Pflege zu finden und etwas gegen dieses Hautleiden zu tun. Gerade bei sensibler Haut solltet ihr ein genaueres Auge auf Kosmetik- und Pflegeprodukte werfen. Bei jeden zeichnet sich dieses Hautproblem anders aus, wobei der ganze Körper oder auch nur einzelne Bereiche wie z.B.  das Gesicht betroffen sein kann.  Was bedeutet eigentlich sensible Haut und worauf sollte man bei der Pflege achten?

Welche Anzeichen hat sensible Haut?
Von Hauttyp zu Hauttyp gibt es wiederum unterschiedliche Symptome. Am häufigsten zeichnet sich eine sensible Haut durch Rötungen, Juckreiz und trocknende Stellen aus. Die Haut ist besonders empfindlich und spannt daher ziemlich schnell. In manchen Fällen fangen die Augen zu tränen an und gegeben falls  neigt die Haut schnell zu Ausschlägen. Gründe dafür sind meistens äußere Einflüsse, aber auch Allergien sind nicht auszuschließen.
Typische Situationen, bei denen diese Anzeichen auftauchen, sind unter anderen beim Verwenden von Pflegeprodukten, Make-up und anderer Kosmetik. Zu langes Duschen oder Baden, vor allem mit heißem Wasser, kann die Haut sehr schnell austrocknen, was Rötungen und Spannung zu Folge hat. Stress und fehlender Schutz bei zu starker Sonne sind ebenfalls ausschlaggebende Gründe, wieso unsere Haut empfindlich ist.

Worauf sollte man nun bei sensibler Haut achten?
Empfindliche Haut reagiert schnell und stärker auf Reize, demnach gilt: je weniger Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten, desto besser.
Eure Produkte sollten im besten Falle:

1 Parfumfrei sein
2 Parabenfrei sein
3 Nur natürliche Inhaltsstoffe beinhalten
4 Einen Sonnenschutzfaktor beinhalten
5 Alkoholfrei sein
6 Wenig Inhaltsstoffe beinhalten

Allerdings solltet ihr nicht nur auf die Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten achten, sondern ebenfalls auf äußere Einflüsse, denn diese können ebenfalls empfindliche Haut verursachen. Achtet ebenso darauf, dass die verwendeten Produkte nicht abgelaufen sind oder testet ein neues Produkt an einer kleinen Stelle und nicht sofort auf dem ganzen Gesicht. Die Ernährung spielt natürlich auch eine große Rolle, ebenso wie genug Wasser zu trinken. Wenn möglich solltet ihr Stressvolle Situationen meiden und umgehen (das ist natürlich nicht immer möglich).


SANTE hat mich einige Produkte aus der Natural Vitamin F Power Reihe * testen lassen, die gerade für sehr sensible Haut gut geeignet sind. Insgesamt habe ich eine mattierende 24 h Creme, eine beruhigende Tagespflege, eine beruhigende Nachtcremeund ein Augen Creme Gel zugeschickt bekommen und habe mich sehr gefreut, diese Produkte in meine Skincare Routine einzubinden. In letzter Zeit habe ich viele verschiede Kosmetikprodukte getestet, dennoch keine, die speziell für sensible Haut gerichtet ist. Alle vier Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und mit kostbaren Extrakten aus einem Bio-Anbau bereichert. Bis auf die mattierende Creme sind die anderen Produkte parfumfrei, besonders beruhigend und beinhalten Bio-Mandel-Öl und Vitamin F.

Die Tagescreme ist ziemlich sanft zur Haut, spendet für meine trockene Haut allerdings bisschen zu wenig Feuchtigkeit. Die enthaltende Bio-Sheabutter und das Bio-Aloe Vera beruhigt die Haut sofort nach der Reinigung und lässt leichte Rötungen verschwinden.

Die Nachcreme ist hingegen mehr feuchtigkeitsspendent. Bei dieser Pflege wirken Bio-Kamelienöl, Bio-Kakao Butter und Bio-Aloe Vera Extrakte gegen empfindliche Stellen und pflegen die Haut nach der Reinigung.

Meine Augenpartie ist generell entweder dunkel oder leicht gerötet und besonders am Morgen springen mir meine Augenringe förmlich ins Gesicht,  wenn ich in den Spiegel schaue. Besonders morgens muss ich meine Augenpartie pflegen. Das beruhigende Augen Creme Gel mindert kleine Fältchen nicht dauerhaft, pflegt allerdings ziemlich gut und schenkt durch die Extrakte aus Bio-Augentrost und Alge ein wirklich angenehmes entspanntes Gefühl und kühlt gleichzeitig die Haut. Falls ihr euer Make-up nach der Pflege auftragen und ein optimales Ergebnis erzielen wollt, empfehle ich die Creme ein wenig länger einwirken zu lassen als gewöhnlichen.

Anders als die vorherigen Produkte, ist die mattierende 24 h Creme nicht parfumfrei, dennoch vertrage ich sie ziemlich gut. Diese Creme soll die Poren verfeinern und die Haut mattieren. Ich war ziemlich gespannt, da ich sonst mit keinem mattieren Primer zurechtkam, da es nie mein Make-Up verbessert hat (im Gegenteil sogar). Schon nach der ersten Anwendung habe ich gemerkt, diese Creme hält was sie verspricht. Die Poren werden verfeinert und sie schenkt ein mattes und ausgeglichenes Hautbild – für mich also eine perfekte Base für mein Make-Up.

Ich kann euch die Natural Vitamin F Power Reihe von SANTE wirklich empfehlen, wenn ihr mit sensibler Haut zu kämpfen habt. Die Produkte sind sehr sanft zur Haut und eine gute Pflege. Auch wenn ihr die oben genannten Punkte beachtet, solltet ihr kein Problem mehr haben, die für euch geeigneten Produkte zu finden. SANTE hat auch noch viel mehr Auswahl unteranderem  für jeden weitere Hauttypen.

*in Kooperation mit SANTE

Habt ihr bereits Produkte von SANTE getestet? Welche anderen Pflegeprodukte könnt ihr empfehlen?


Salute, Sarah ♥



SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© WonderlandBlog

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig