Sonntag, Oktober 25, 2015

By Terry Ombre Blackstar Review




Hand aufs Herz, wer kennt das nicht: obwohl man am gestrigen Abend früh ins Bett gegangen ist, hört man am Morgen den Wecker nicht oder ist noch mal eingeschlafen. Verschlafen tut jeder.
Doch was nun? Man rennt ins Badezimmer, duschen wird auf den Abend verlegt, Zähneputzen wird auf 1,5 Minuten verkürzt und dann der schockierende Blick in den Spiegel.
Meine Augenringe hängen bis zum Kinn, meine Pickel/Rötungen-Sammlung ist nun auch vollständig und meine T-Zone glänzt wie nie zuvor.
Ausgerechnet an diesen Tagen hätte ich eigentlich Lust gehabt ein etwas aufwendigeres Augenmakeup zu zaubern.
Endlich habe ich eine Lösung gefunden und die nennt sich „By Terry Ombre Blackstar“!!
Ich muss zugeben ich habe noch nie zuvor von By Terry gehört, da wir diese Marke auch gar nicht in Hannover oder sogar Deutschland haben. Doch hier in Sydney bin ich durch ein paar Youtuber drauf aufmerksam geworden. Ohne weitere Überlegungen war ich dann auch gleich bei MECCA und hab mich beraten lassen. Mir war sofort klar, ich möchte eine schöne natürliche Farbe für jeden Tag. Demnach habe ich zwei Farben ausprobiert: „Frozen Quartz“ auf dem einen Auge und „Misery Rock“ auf dem anderen. Glaubt mir es war eine sehr schwere Entscheidung, am liebsten würde ich alle Farben sofort nehmen.

Letztendlich habe ich mich für Frozen Quartz entschieden, ein ganz helles und natürliches Rosa.
Jetzt fragt ihr euch „und was genau ist es jetzt so toll daran?“
Der Ombre Rockstar ist ein Cream Eye Shadow von By Terry in Stiftform und 
- Lässt sich sehr leicht auftragen
- Ihr braucht keinen Primer drunter aufzutragen, der hält super
- Lässt sich easy verblenden
- Sieht bei jeder Augenfarbe einfach unfassbar aus
- Ihr spart morgens eine Menge Zeit



By Terry Ombre Blackstar - Frozen Quartz

Das faszinierende an den Farben ist, dass sie wie ein aufwendiges Augenmakeup aussehen. Mit jedem anderen Lichteinfall kommt die Farbe anders rüber und dabei braucht ihr wirklich nicht länger als zwei Minuten um diesen Lidschatten aufzutragen.
Nicht nur für den Alltag ist der Ombre Rockstar perfekt, sondern auch für ein spezielles und aufwendiges Augenmakeup spart ihr damit viel Zeit. Einfach den Cream Eyeshadow auf das ganze Lid auftragen, verblenden, mit einer etwas dunkleren Farbe (z.B. ein mattes dunkelbraun) schmoky eyes zaubern, eventuell noch ein Eyeliner verwenden und in kürzerer Zeit als sonst habt ihr ein unfassbares und natürliches Augenmakeup kreiert.
Auch wenn der Ombre Rockstar doch ziemlich teuer ist kann ich euch diesen Stift nur ans Herz legen und verspreche euch  ganz viele woooooow’s (vielleicht ein neuer Punkt auf eurem Wunschzettel zu Weihnachten).

Salute, Sarah
Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© WonderlandBlog | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig