Mittwoch, Dezember 30, 2015

DIY Lippenbalsam



Gerade in der Winterzeit, trocknen unsere Lippen schneller aus, als in der restlichen Zeit des Jahres.
Da die Haut an unseren Lippen ziemlich dünn ist und wir sie zusätzlich schützen wollen, greifen wir zum Lippenbalsam. Ich wette mich euch, jeder besitzt mehrere Lippenbalsame zu Hause und verwendet diese gar nicht, da sie bekanntlich nur noch mehr austrocknen. Am Anfang werden sie zur Sucht und dann legen sie nur noch in der Ecke rum, denn wie so viele Lippenbalsame halten sie nicht was sie versprechen – im Gegenteil!

Das Wichtige ist, die Lippen mit so viel Feuchtigkeit wie möglich zu verwöhnen, und was spendet mehr Feuchtigkeit als stink normale Vaseline?!

Ich zeige euch hier wie man aus einfacher Vaseline in nur 5 Schritten und unter 5 Euro schnell und einfach einen süßen und vor allem wirkungsvollen Lippenbalsam zaubern kann.

Was ihr benötigt:
Vaseline (1,25 €)
Einen Lippenstift (2,25 €)
(Back-)Aroma (0,79 €)
Kleine Plastikdose (ca. 1€) 
Eine Schüssel
Einen Teelöffel
Eine Mikrowelle

(Habe euch jeweils Beispiele verlinkt)

Schritt 1: Zwei Teelöffel Vaseline in die Schüssel geben (reicht ungefähr für 3 kleine Portionen)
Schritt 2: ein wenig Lippenstift (Messerspitze) und ein paar Tropfen Aroma dazugeben und gut verrühren
Schritt 3: 2 mal für eine 1 Minute in der Mikrowelle erwärmen, bis die Vaseline flüssig wird. (Kann bei jeder Mikrowelle anders sein) VORSICHTIG HEISS!!!
Schritt 4: mit dem Löffel vorsichtig die Flüssigkeit in die kleinen Döschen geben und abkühlen lassen (z.B. für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen)
Schritt 5: optional könnt ihr die Döschen jetzt noch verzieren und auch verschenken ;)



Gerade zur Weihnachten, zum Geburtstag oder jetzt auch zu Silvester, eignen sich die selbstgemachten Lippenbalsame als kleines Mitbringsel.
Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen, es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Beispielsweise könnt ihr auch noch kleine Süßigkeiten mit reinlegen oder einen kleinen Brief. Dieses Rezept ist erstmal nur ein Basic.
Für meine Lippenbalsame habe ich drei verschiedene Lippenstifte verwendet (Pink, Rosa und einen Nude farbigen), Vanillen Aroma hinzugegeben und an meine Freundinnen zu Weihnachten verschenkt. Das Ganze lässt sich auch gut mit Bienenwachs kreieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken! :)

Salute, Sarah ♥

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© WonderlandBlog

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig